Dieselstraße 12 - 31228 Peine / Stederdorf - Telefon: +49 5171 41310

Werkstatt + Demontage + Einbauservice

Sie haben ein Eratzteil erworben und könne es nicht selbst einbauen?

Kein Problem. Unsere Mitarbeiter sind Profis. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie Unterstützung von uns brauchen! Unser Team steht Ihnenfür Rückfragen  gerne zurVerfügung.

Woran erkenne ich eine ordnungsgemäßen Demontagebetrieb?

Gemäß 2 II Altfahrzeug V ist ein Demontagebetrieb i.S. dieser Verordnung anerkannter Betrieb: der über die erforderliche Bescheinigung "Entsorgungsfachbetrieb" ist und die Einhaltung der Anforderung dieser Verordnung geprüft und dies im Überwachungszertifikat ausgewiesen ist!

Absauganlage Rohstoffe zur Verwertung

Ist die Autoverwertung Peter Stautmeister (Inhaber Jens Satzer) nach der Altfahrzeug V ein ordnungsgemäßer Demontagebetrieb?

Ja, denn wir verfügen über Bescheinigungen nach §2 II Nr. i.V.m. §5 III der Altfahrzeug V. Dies wird turnusgemäß von der AGIMUS GmbH aus Braunschweig erstellt und liegt in den Büroräumen unserer Fahrzeugannahme in der jeweils aktuellen Fassung zur Ansicht aus.

Hinweis
Die vorstehende Ausführung wurde nach besten Wissen uns Gewissen in der gegenwärtigen Form zusammengetragen um Ihnen als Fahrzeugeigetümer/in eine kurzen Einblick in das Altfahrzeugentsorgungsrecht zu geben. Diese Ausführugen müssen nicht vollständig uns abschließend sein. Auch können etwaige gesetzeliche Novellierungen noch nicht in den Ausführenden berücksichtigt sein. Beachten Sie diese Zusammenstellung daher lediglich als allgemeine Information.Neben der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen leisten Sie durch eine ordnungsmäßig Entsorgung auch einen wichtigen Beitrag zu Umwelt. Günstige Autoteile kaufen und einbauen lassen in unserer hauseigenen KFZ-Werkstatt.

Infos & Tipps rund ums Thema professionelles Autorecycling in Deutschland.

Alte Autos können schnell zur Kostenfalle werden. Nicht nur, weil PKWs, die in die Jahre gekommen sind, mehr Sprit verbrauchen. Auch die Reparaturen werden mit der Zeit immer zahlreicher und häufiger.
Lässt sich Ihr altes Fahrzeug nicht mehr als Gebrauchtwagen verkaufen, lohnt sich der Weg zu einer professionellen Autoverwertung in doppelter Hinsicht.
Nämlich für Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

So unterscheiden Sie Altauto und Gebrauchtwagen

Ein Altfahrzeug von einem Gebrauchtwagen zu unterscheiden, ist von großer Bedeutung. Denn wenn Sie ein Altauto als Gebrauchtfahrzeug verkaufen – egal ob versehentlich oder absichtlich – begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit.
Und das kann teuer werden.

Wann gilt ein Auto als Altfahrzeug und wann als Gebrauchtwagen?

Laut Abfallrecht handelt es sich um ein Altfahrzeug, sobald Sie als Besitzer Ihr Auto entsorgen, entsorgen wollen oder entsorgen müssen.

Dies gilt vor allem dann, wenn:

  • das Auto einen Totalschaden aufweist
  • aus dem Fahrzeug Betriebsflüssigkeiten austreten
  • das KFZ verkehrsunsicher ist

In Abgrenzung dazu ist ein Gebrauchtwagen:

  • direkt betriebsbereit
  • benötigt nur geringfügige Reparaturen
  • und weißt nur leichte Beschädigungen an Motor und Achsen auf

Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz

Autos beinhalten nicht nur viele Wertstoffe, sondern auch umweltgefährdende Substanzen. Allen voran:

  • Bremsflüssikeit
  • Motoröl
  • Getrieböl
  • FCKW
  • Blei

Diese Stoffe verursachen erhebliche Schäden, wenn sie in die Umwelt gelangen. Aus diesem Grund sind Altfahrzeuge als gefährliche Abfälle eingestuft (gemäß Abfallverbringungsordnung). Um Umweltschäden zu verhindern, wird die illegale Auto-Entsorgung unter Strafe gestellt.

Ebenso wichtig ist die Ressourcenschonung durch das Fahrzeug-Recycling. So können wertvolle Rohstoffe wie Metall, Glas und Kunststoff hochwertig recycelt in den Rohstoff-Kreislauf zurückgeführt werden.